Organisations-Komitee

 

Slavo: Präsident

Rolf  / Frank: Finanzen

Florian: Turnierleitung

Florian: Protestkommission

Florian: Schiedsrichterkommission

Lukas, Thomas, Manuel: Chef's Festwirtschaft 

vakant: Grillstand

Thomas, Manuel: Chef's Bar

Samariterverein Oerlikon: Sanitätsdienst

Florian: Spielplan

Grischa: Bauchef

vakant. Sanitär

Grischa: Technik  

Grischa: Elektrisch

Institutionen, welche den FC Zürich-Affoltern tatkräftig unterstützen

Gönnervereinigung

Markus Schön

Supportervereinigung

Andreas Sandmann

Allgemeines

 

Die Garderoben befinden sich in der Sporthalle Fronwald ca. 200 m von der Haltestelle Fronwaldstrasse (Bus 62) entfernt. Andere Haltestellen (Trolleybus 32) sind Einfangstrasse und Zehntenhausplatz. Der Bahnhof Zürich-Affoltern ist nur 3 Minuten vom Festplatz entfernt (S6 ab HB, ZH-Oerlikon, Regensdorf)! Die Garderoben sind reserviert; bitte die Beschilderung bei der Anlage beachten. Die Duschen/WC’s für die Turnierteilnehmer befinden sich im Garderobentrakt. Mannschaften die ihr Pensum erledigt haben, sind verpflichtet die Garderoben zu räumen. Um allen das Duschen zu ermöglichen, ist mit Warmwasser sparsam umzugehen. Die Fussballschuhe sind vor dem Betreten der Sporthalle auszuziehen! Die Schliessungszeiten bei der Garderoben sind zu beachten. Sie müssen bis zu diesem Zeitpunkt geräumt sein. Den Anordnungen der Hallenwarte ist unbedingt Folge zu leisten.

 

Für Versicherungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Der FCA lehnt bei Diebstahl sowie bei Unfall jede Haftung ab. Vermeidet Unfälle und spielt nicht mit “tierischem Ernst” sondern zum Plausch.

 

 

Sanitätsposten

 

Für leichtere Verletzungen befindet sich ein Sanitätszelt auf dem Turnierplatz. Für allfällige schwerere Verletzungen, steht das Sanitätszimmer in der Sporthalle zur Verfügung. Der Sanitätsdienst wird durch den Samariterverein Oerlikon und Umgebung besorgt. Nach dem Turnier befindet sich im Hüttli (neben dem Festzelt) eine Kofferapotheke für die Erstversorgung.

 

 

Toiletten

 

Die Turnierbesucher dürfen nur den WC-Wagen oder die WC-Anlagen an der Stirnseite der Sportanlage zur Fronwaldstrasse hin benutzen. Man bittet um äusserste Reinlichkeit !

 

 

Sicherheit

 

Für die Sicherheit während den Festtagen wurde eine professionelle Sicherheitsfirma engagiert. Die uniformierten Sicherheitsleute, werden vor allem in den Abend- und Nachtstunden das Festgelände überwachen. Die Mitarbeiter und Helfer des Grümpis, sowie alle Festbesucher sind angehalten, einzelne Ausraster dem Sicherheitsdienst oder am Buffet im Festzelt zu melden, so dass die entsprechenden Massnahmen sofort ergriffen werden können.

Parkplätze

 

Offizielle und gebührenpflichtige Parkplätze sind jene bei der Sporthalle und südlich des Fussballplatzes 1 an der Fronwaldstrasse. Für Velos/Mofas steht ein separater Parkplatz bei der Sporthalle zur Verfügung. Am besten kommt man zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, besonders jene, die in der Nähe des Festplatzes wohnen, um den Verkehr nicht unnötig zu belasten. Die Einwohner im Isengrindquartier werden Ihnen dafür sehr dankbar sein. Die Zufahrtstrasse zum Festplatz ist unbedingt frei zu halten. Unter allen Umständen dort keine Velos und Mofas parkieren, damit Lieferanten, Polizei- und Sanitätsfahrzeuge sowie OK-Mitglieder unbehindert passieren können.

 

Das OK dankt für Ihr Verständnis!

 

Kunstrasen

 

Das Turnier findet auf dem Kunstrasen (Platz 1) statt. Diesbezüglich sind die entsprechenden Reglen und Vorschriften zur Benützung des Kunstrasenplatzes zu beachten. Bitte beachtet die Hinweisschilder. Sollten diese nicht befolgt werden, kann im Fall von Schäden, der Verursacher haftbar gemacht werden.

 

Zur Kenntnisnahme

 

Der FC Zürich-Affoltern ist ein sehr initiativer Verein im Quartier Zürich-Affoltern, welcher sich seit jeher sehr verantwortungsbewusst und erfolgreich mit ideeller Jugendarbeit befasst. Er unterhält schon seit vielen Jahren eine der grössten  Juniorenabteilungen im Raum Zürich. Liebe Fussballfreunde und Quartiereinwohner, unterstützt den FCA in seinen Bestrebungen, damit er als unser Quartierfussballclub weiterhin erfolgreich bestehen kann. Weiteres unter www.fca.ch.

 

 

Sport und Alkohol

 

Alkohol hat keinerlei positive Auswirkung auf die sportliche Leistung, es besteht vielmehr ein erhöhtes Unfall-Risiko für die Gegenspieler und den angetrunkenen Spieler selber. Die Schiedsrichter sind befugt, angetrunkene Spieler vom Spielbetrieb auszuschliessen.

 

 

Spielplan

 

Der Spielplan wird rechtzeitig den Mannschaft-Captains per Email zugestellt und ist auf der Internetseite www.fca.ch/gruempi abrufbar. Die elektronische Vorgehensweise erlaubt es uns flexibler zu agieren. Der Spielplan in Papierform kann beim Jurywagen bezogen werden. Ausserdem  werden beim Jurywagen die Informationen zum Spielplan und zu den Resultaten angeschlagen.

>>>WICHTIG!!!<<<

 

Geschätzte Grümpelturnier-Teilnehmer-/innen, liebe Festbesucher

 

Nehmen Sie sich doch bitte eine Minute Zeit, diesen Mitteilung zu lesen. Seit vielen Jahren führt der FCA das allseits beliebte Grümpelturnier- und Quartierfest durch. Wer könnte sich Zürich-Affoltern ohne diese Sport- und Festveranstaltung noch vorstellen?

 

Damit wir aber diese Tradition auch in Zukunft aufrechterhalten können, sind wir auf Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe angewiesen.

 

Obwohl durch den Einsatz des Sicherheitsdienstes in den letzten Jahren keine grösseren Zwischenfälle auf dem Festgelände zu vermelden waren, gibt es doch noch vereinzelt Personen die das fröhliche Beisammensein und die Geselligkeit mit Aggressionen nachhaltig stören, Festplatzgegenstände und fremdes Eigentum im näheren Umfeld demolieren oder entwenden. Dies kann und darf nicht Sinn unserer Veranstaltung sein!

 

Liebe Besucher und Grümpi-Teilnehmer meldet bitte sofort Vorkommnisse dem Sicherheitsdienst oder den Verantwortlichen des Grümpi-OK.

 

Aufgrund des behördlichen Drucks sind wir angehalten die Bewilligungszeiten strikte einzuhalten. Wir bitten alle Besucher das Festgelände möglichst ruhig zu verlassen. Die Anwohner danken es Ihnen.

 

Es wäre schade, wenn in Zukunft unser Grümpelturnier und Quartierfest wegen solcher Vorfälle, welche zum Glück in der letzen Zeit abgenommen haben, im Kalender der gern gesehenen, anständigen Grümpi-Teilnehmer und Festbesucher gestrichen würde.

 

Für Ihr Verständnis und Ihre Hilfe bedanken wir uns recht herzlich.

 

 

Fussballclub Zürich-Affoltern

OK Grümpi

 

© 2020 by FCA Grümpi. 

  • FCA
  • Twitter
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram

Images by Grümpi OK